JMO Trio

JMO Trio

Afro Jazz 25.06.2022 20:00 Uhr Tempelbezirk (APC)

Beschreibung

JMO – das sind Jan Galega Brönnimann (CH), Moussa Cissokho (Senegal) und Omri Hason (Israel). Drei Länder – eine gemeinsame Sprache, die Musik.
Die leidenschaftlichen Musiker geben der Kunst des Geschichtenerzählens wieder eine Stimme. Lassen Sie sich bezaubern vom perlend klaren Klang der Kora, genießen Sie die sonoren, rauchigen Töne der Bassklarinette und spüren Sie den vielfältigen klanglichen Farben der Percussion-Instrumente nach.

Das Zusammenspiel von Cissokho, Brönnimann und Hason besticht durch wunderbare Melodien und rhythmische Eleganz. Bei ihren unvergleichlichen Live-Konzerten pendeln die drei Musiker mit Leichtigkeit zwischen magisch verklärten Momenten und explosiven Höhenflügen. Das Trio überschreitet dabei die Grenzen zwischen traditionellen und modernen Klängen aus Afrika, Europa und dem Orient und offenbart die unterschiedlichsten Einflüsse ihres musikalischen Werdegangs. Das Aufeinandertreffen der drei Kulturen, die Auswahl der Instrumente und der überaus reiche Fundus an Ideen, Melodien und Rhythmen macht diese Musik zu einem unvergesslichen Hörabenteuer!

„Dandoula Tala“ ist der Titel der zweiten CD und bedeutet auf Mandinka „no borders“. In Cissokhos Texten geht es um Sehnsucht, die Liebe zu seiner Mutter, um geheimnisvolle Flüsse und Erfahrungen bei Grenzkontrollen in Europa. Er gehört zur 42. Generation der berühmten Kora-Dynastie Cissokho, die seit über 1.000 Jahren die Tradition der westafrikanischen Musik prägt. 

 

Besetzung

Jan Galega Brönnimann  (Alt- und Bass-Klarinette, Saxophon) 
Prince Moussa Cissokho  (Kora – traditionelle afrikanische Stegharfe  mit 22 Saiten, Gesang, sprechende Trommel) 
Omri Hason  (Percussion, Hang, Kalimba) 

 

Preise

Vorverkauf: 24,00 €
Abendkasse: 26,00 €

Vorverkauf:

AZ Service-Center, Heisinger Straße 14, Telefon 0831 . 206 5555
und an allen anderen Eventim-Verkaufsstellen

Zurück zur
Übersicht