Eröffnung 36. Kemptener Jazzfrühling

Eröffnung 36. Kemptener Jazzfrühling

25.04.2020 12:00 Uhr Innenstadt

Vom 25. April bis 3. Mai verwandelt sich Kempten erneut in ein Mekka des Jazz, heuer zum 36. Mal. Die Programmmacher haben einen bunten Strauß an Konzerten für Sie zusammengestellt, der bei jedem Reinschnuppern einen neuen Duft zutage bringt. Dabei macht die Auswahl deutlich, dass die Pflanze Jazz lebt und sich entwickelt, immer wieder neue, überraschende Triebe hervorbringt. Erleben Sie mit uns an neun Tagen den Facettenreichtum einer Musik, die sich nicht auf einen einzigen Stil festlegen lässt.

Den Auftakt des Festivals bilden traditionell zahlreiche Gratiskonzerte unter freiem Himmel in Kemptens Innenstadt und auf einer Hauptbühne auf dem Rathausplatz. Dort wird Poly Radiation Appetit auf den neuntägigen Konzertreigen machen. 
Das junge Kollektiv „Poly Radiation“ will die Big Band dorthin zurückbringen, wo sie schon einmal zu Hause war. Raus aus der Nische, rein in die Clubs, zurück ins bunte Nachtleben. Rund um eine Kernbesetzung, die auf eine intensive Arbeit und Touren als Landesjugendjazzorchester Bayern zurückblickt, hat sich längst ein internationales Netzwerk aus jungen, ambitionierten Profimusikern geformt.

Zeitgleich werden Scarafons als Brassband durch die Innenstadt ziehen und mit improvisierten Soli und coolen Choreographien ein außergewöhnliches Showerlebnis liefern! Dabei kombinieren sie Drum- und -Bass-Parts, Songs aus eigener Feder sowie Gecovertes zu einem abwechslungsreichen Programm.

Zurück zur
Übersicht