Jan Luley & Thomas l'Etienne

Jan Luley & Thomas l'Etienne

New Orleans Jazz, Swing, Blues 26.04.2020 20:00 Uhr Zum Stift

Beschreibung

Musik für die Leichtigkeit des Seins

Boonoonoonous mag ein Wort sein, bei man mehrmals hinschauen muss, um die richtige Anzahl Silben zu formulieren. Im Kreolischen bedeutet es „wunderbar“ und ist somit eine passende Charakterisierung der Musik des deutschen, und doch so sehr einer anderen musikalischen Welt zugewandten Duos. Hat man es mal in seinen Wortschatz integriert, dann fließt es weich über die Lippen. Genau so wie die melodienbildenden Töne aus den Instrumenten der Protagonisten fließen – geschmeidig, weich und samten, aber auch rau, knarzend und kratzig. Wie das Leben eben. Eine Musik, die fesselt, unendlich melancholisch sein kann, dann wieder überschwängliche Fröhlichkeit verbreitet. Eine bunte Klangmelange aus karibischen, afrikanischen und europäischen Elementen, gewürzt mit einer Prise Blues.

Thomas L’Etienne an der Klarinette ist Spezialist für kreolische und südamerikanische Musik und kongenialer Partner für die gleichermaßen konzertante wie zupackende Virtuosität Luleys mit seinem markanten Tastenfeuerwerk am Piano.

 

Besetzung

Jan Luley (p, voc)
Thomas l'Etienne (ts, cl, voc)

 

Preise

Eintritt: 27,00 €
Ermäßigt: 50% (Schüler, Studenten und Auszubildende)

www.janluley.de
Zurück zur
Übersicht