SCOPES

SCOPES

29.04.2019 20:00 Uhr AÜW Stadtsäge

Beschreibung

Dass der Jazz atmet und lebt und auch heutigen Menschen etwas zu geben hat, das beweist dieses internationale Quartett. Gefunden haben sich die vier jungen Musiker in New York, als sie dort – jeder für sich – ihre Fertigkeiten personalisierten. Sie entdeckten ihre gemeinsame Vorliebe für melodischen Jazz, fußend auf fließendem, fein ziseliertem Rhythmus und sanft umfassender Harmonik. Die ZuhörerInnen fühlen sich an die Hand genommen und können sich vertrauensvoll dem Hörgenuss hingeben.

Dass Ben van Gelder bei Lee Konitz und Mark Turner lernte, ist schwer zu leugnen. Präsent und doch zart schweben seine Linien aus dem Horn. Tony Tixier ließ sein perlendes Spiel u. a. in Bands von Christian Scott erklingen, während Tom Berkmann seinen voluminösen Bass u. a. bei Blindflug ertönen lässt. 2013 erhielt er den deutschen Filmpreis für seine Filmmusik zu „Oh Boy“. Mathias Ruppnig besticht durch sein mal federleichtes, mal zupackendes Schlagzeug, immer orientiert an den musikalischen Erfordernissen.

Eine Band, wie geschaffen für den intimen Rahmen in den Räumen des AÜW.

Besetzung

-
 

Preise

Normalpreise: 22,00 €
Ermäßigt: 50% (für Schüler, Studenten, Auszubildende)

www.scopesmusic.com/
Zurück zur
Übersicht