Biboul Darouiche

Biboul Darouiche

27.04.2019 21:00 Uhr Künstlerhaus

Beschreibung

Der syrisch-kamerunische Multi-Intrumentalist ist ein Pionier der experimentellen afrikanischen Musik. Für Aufsehen sorgte er mit seinem Projekt Soleil Bantu in den letzten Jahren in der europäischen Club- und Festivalszene.

Biboul Darouiche ist der Vereinheitlichung entgangen, die die akademische Beschäftigung mit Rhythmen und deren Geheimnissen häufig mit sich bringt. Bis heute hat er sich die Unmittelbarkeit des Ausdrucks, aber auch die Vielseitigkeit eines Musikers erhalten, den die Neugier und der Spaß an der Entdeckung vorantreiben.

Darouiches Band zeigt sich als Einheit musikalisch Gleichgesinnter. Seine Musik, in der er gerne mal weg von der traditionellen Folklore in jazzige, poppige und bluesige Melodien abschweift, präsentiert Biboul in einer sympathischen Mischung aller Sprachen, in denen er zu Hause ist. Dabei erzählen seine Liedtexte vom Alltag der Menschen und durch seine Moderation wird der Inhalt auch dann verständlich, wenn Biboul sie auf Ewondo, seine kamerunische Muttersprache, singt.

Seine Musik ist oft inspiriert von den Rhythmen der Nkul, einer der traditionellen Trommeln des Bantu-Volkes, die selten auf den Bühnen Europas gespielt wird.

Als Sideman ist Biboul seit 1995 Percussionist von Klaus Doldingers Passport und er arbeitete u. a. mit Künstlern wie Al di Meola, Pee Wee Ellis, Roy Ayers, dem Jazz Baltica Ensemble und den Bigbands des WDR, SWR und HR zusammen.

Besetzung

Biboul Darouiche
 

Preise

Normalpreise: 10,00 €
Ermäßigt: 50% (für Schüler, Studenten, Auszubildende)

biboul.de/
Zurück zur
Übersicht