Jazzfrühling

Programmübersicht.

Mehr

Locations.

  • 1Ikarus ThingersSpatzenweg 71Kempten
  • 3AltstadthausSchützenstraße 2Kempten
  • 4Audi ZentrumCalgeerstraße 7Kempten
  • 5AÜW StadtsägeIllerstraße 12Kempten
  • 6AÜW TurbinenhalleIllerstraße 18Kempten
  • 7BSG OberöschIm Oberösch 3Kempten
  • 9FenebergKlostersteige 15Kempten
  • 10Galerie kunstreich artigSchützenstraße 7Kempten
  • 12JAZZ LOUNGE Möbel MayerLaubener Straße 18Kempten
  • 13Klinikum Kempten-OberallgäuRobert-Weixler-Str. 50Kempten
  • 14KünstlerhausBeethovenstraße 2Kempten
  • 16ParktheaterLinggstraße 2Kempten
  • 17RathausplatzKempten
  • 18Reischmann Trend & SportBahnhofstraße 3-5Kempten
  • 19Reischmann ModeKlostersteige 9Kempten
  • 20SchalanderFischersteige 9Kempten
  • 21Sing- und MusikschuleBräuhausberg 4 Kempten
  • 23Pfarrsaal St. MichaelMemminger Straße 119Kempten
  • 24THEaterObenTheaterstraße 4Kempten
  • 25Zum StiftStiftsplatz 1Kempten
  • 26NebelhornNebelhornstraße 67
Grosse
Ansicht

Guter Jazz war erst der Anfang

Der 34. Kemptener Jazzfrühling …

… bietet gut 60 Konzerte in neun Tagen auf ca. 30 Bühnen – verschiedenste Stilrichtungen von traditionellem Jazz über Blues, Swing, Gypsy, Bigband-Jazz und Gospel bis hin zu moderneren Spielarten werden zu hören sein.

Konzertreihen und Veranstaltungen

Jazz im Stadttheater. Der Theatersaal ist erneut Spielstätte der großen Konzerte des Jazzfrühlings. Freuen Sie sich am Eröffnungstag auf das NOMADE ORQUESTRA, eine zehnköpfige Band aus Brasilien, die mit stil- und zeitübergreifendem Sound überraschen wird. JOHN SCOFIELD, ein begnadeter Gitarrist, kombiniert Modern Jazz mit Countrymusik und das COUNT BASIE ORCHESTRA präsentiert Bigband-Sound vom Feinsten.

Zeitgenössischen Jazz hören Sie, wie gewohnt, im THEaterOben, dem kleinen Saal im Stadttheater. Es treten auf HEINZ sAUER UND BOB dEGEN; Sauer am Saxophon und Degen am Flügel – ein Weltklasse-Duo. Des Weiteren besticht dort SHAKE STEW –  eine Band mit höchster musikalischer Reife und Kreativität – und schließlich das MARIUS NESET QUINTET; eine Band von Freigeistern mit viel Sinn für Drive und Energie. Auch der HANSJÜRG-HENSLER-JAZZ-WETTBEWERB bietet im THEO aufstrebenden Jazzmusikern wieder ein Podium und dem Publikum ein Spektakel voller musikalischer Höhepunkte.

AÜW JAZZPERLEN. Der kleine Saal mit Ausblick auf die Iller ist erneut Austragungsort für die rein akustisch ausgerichteten Konzerte des Festivals – Sie hören dort HENNING SIEVERTS – BLAUER REITER sowie das FERENC UND MAGNUS MEHL QUARTETT.

BLUESCAFÉ. Von klassischem New-Orleans-Jazz über Swing und Zydeco bis hin zum Blues reicht die Bandbreite bei den abendlichen Konzerten und den Musikerfrühstücken in der Brauereigaststätte „Zum Stift“.

Die KLECKSNIGHTS gehen in gewohnter Manier wieder im Künstlerhaus über die Bühne. Übrigens: für die Besucher eines Hauptkonzerts beim Jazzfrühling ist der Eintritt für die klecksNight am jeweiligen Veranstaltungstag bei Vorlage der Eintrittskarte frei!

Die Konzertreihe im S’LORENZ (früher HAUS HOCHLAND) bietet Jazz- und Popsängerinnen eine Bühne, die jazzNacht lädt in bis zu zehn Locations zu einem musikalischen Speeddating ein und auch das Parktheater ist erneut Veranstaltungsort.

 

Neuerungen

10 % Rabatt erhalten Sie beim Kauf von zwei unterschiedlichen, 20 % Rabatt beim Kauf von drei unterschiedlichen Hauptkonzertkarten – gilt nicht für klecksNight, jazzNacht und Konzerte unserer Mitveranstalter und wird ausschließlich in den Service-Centern der AZ gewährt (kein Rabatt bei Online-Verkauf).

Festivalticket (120,– €): Dieses Ticket ermöglicht den Eintritt zu allen Konzerten des Jazzfrühlings, wenn der Kleinkunstverein Klecks e. V. Veranstalter ist (gilt also nicht für Konzerte der Mitveranstalter, wie z. B. artig, Möbel Mayer). Kein Einlass bei ausverkauften Konzerten, keine Sitzplatzgarantie, kein Ersatz bei Verlust, nicht übertragbar. Verkauf ausschließlich im
AZ Service-Center in Kempten, Bahnhofstraße 13, und am Klecks-Stand am Rathausplatz am Eröffnungs-Samstag (kein Online-Verkauf).

 

Kartenvorverkauf

Im AZ Service-Center in Kempten, Bahnhofstraße 13.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr.

Ticket-Hotline: 0831.206-5555 und 0831.206-222.

In den Service-Centern der Heimatzeitungen der AZ.

Im Internet unter www.eventim.de.

Die Kassen sind grundsätzlich eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet.

Informationen auch unter www.klecks.de.

 

Stand: 04.022018 – Änderungen vorbehalten.